Folke Charter Rügen

Boote

Revier

Charter

Zum Hafen

Chartergebühren

Hauptsaison Juni/August: 700 € / Woche

Nebensaison: 550 € / Woche

Ab der 2. Woche 10% Rabatt

Tagespreis: 120 €

Rettungsinsel: 50 € / Woche

Endreinigung: 30 €

Alle Preise enthalten 19% Mwst.



Charteranfrage

 

Vertragsbedingungen

1. Bereitstellung

Das Boot wird vom Vercharterer zum vereinbarten Termin im Heimathafen Seedorf gereinigt und charterfertig zur Verfügung gestellt. Der Charterer kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Vercharterer diese Bedingungen nicht erfüllt. Weitere Schadenserzatzansprüche bestehen nicht.

2. Übergabe / Übernahme

Der Charterer übernimmt das Boot am Samstag um 17.00 Uhr und gibt es am Samstag wie übernommen zurück.
Bei Nichteinhaltung sind Kosten für Bootsrückführung oder Charterausfall vom Charterer zu tragen.

3. Befähigung

Der Sportbootführerschein See ist bei Bootsübergabe vom Charterer oder einem Mitglied der Crew vorzuzeigen. Der Inhaber trägt die Verantwortung für Boot und Besatzung.

4. Revierbegrenzung

Ausserhalb des Drei- Seemeilen- Bereiches ist das Mitführen einer Rettungsinsel Bedingung.

5. Havarie

Der Charterer benachrichtigt bei einer Havarie den Vercharterer. Bei Beteiligung anderer Schiffe oder grösserer Havarien ist ausserdem das zuständige Hafenamt und die Wasserschutzpolizei zu benachrichtigen und ein Protokoll für die Versicherung aufzunehmen.

6. Versicherung / Kaution

Während der Charterdauer besteht eine Bootshaftpflicht und eine Kaskoversicherung. Der Charterer haftet mit einer Kaution von 500,- EUR für einen Schaden oder Verlust von Ausrüstungsteilen.

7. Laufende Kosten

Zusätzliche Kosten, die sich während des Törns ergeben zum Beispiel: Hafen / Liegegebühren, Kosten für Batterie, Treib- und Brennstoff etc. übernimmt der Charterer.

8. Anmeldung / Zahlungsbedingungen

Nach Eingang Ihrer Anmeldung (am besten per Mail) wird Ihnen der Chartervertrag zugesandt. Mit der Bestätigung des Chartervertrages durch den Charterer werden 50% der Chartergebühr fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Übergabe des Bootes.

9. Stornierung

Der Charterer kann den Chartervertrag auch nach Bestätigung desselben stornieren. Bereits gezahlte Chartergebühren werden grundsätzlich nicht zurückerstattet, es sei denn der Vercharterer findet für den gleichen Zeitraum einen neuen Kunden. Der Charterer hat die Möglichkeit seine Anmeldung auf einen anderen Kunden zu übertragen.